1. BuzzFeed.at
  2. Buzz

14 außergewöhnliche Dinge, die Menschen für ihre Hunde getan haben

Erstellt:

Kommentare

Eine Rassenenthüllungsparty? Ich bin dabei.

Wir haben unsere BuzzFeed Community gebeten, uns vom Außergewöhnlichsten zu berichten, das sie als Hundebesitzer getan haben. Die Antwortenreichen von beeindruckenden Partys bis hin zu individueller Porträtmalerei.

1. Diese zwei Hunde wurden für die Hochzeit ihrer Herrchen in fein rausgeputzt.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

„Meine Mutter fertigte für meine Hunde ein passendes Hochzeitskleid und einen Smoking an, als wir heirateten. Zum Hochzeitskleid durfte auch ein Schleier und ein Strumpfband nicht fehlen.”—hungryotter

2. Dieser Hundebesitzer hat seine Hunde als Marie Antoinette und Napoleon malen lassen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

„Sie hängen in meinem Wohnzimmer.“ —tke55el

3. Unsere Community scheint auf eines ganz besonders abzufahren – Geburtstagfeiern für ihre Hunde. Hier nur ein paar Beispiele.

„Weil Triscuit adoptiert wurde und ich daher ihren wirklichen Geburtstag nicht kenne, gebe ich jedes Jahr an dem Tag, an dem ich sie adoptiert habe, eine Adoptionstagsparty für sie. Dieses Jahr hatte sie eine Pizzaparty. Die Pizza ist aus einem Kochbuch für Hunde und die Pizzakekse kommen aus einer Hundebäckerei. —stephanieq4b6324ef6
„Weil Triscuit adoptiert wurde und ich daher ihren wirklichen Geburtstag nicht kenne, gebe ich jedes Jahr an dem Tag, an dem ich sie adoptiert habe, eine Adoptionstagsparty für sie. Dieses Jahr hatte sie eine Pizzaparty. Die Pizza ist aus einem Kochbuch für Hunde und die Pizzakekse kommen aus einer Hundebäckerei. —stephanieq4b6324ef6 © buzzfeed.com
„Zum ersten Geburtstag meines Babys Harley wollten wir eine ganz besondere kleine Party für sie veranstalten!“—reesep46966652f
„Zum ersten Geburtstag meines Babys Harley wollten wir eine ganz besondere kleine Party für sie veranstalten!“—reesep46966652f © buzzfeed.com
„Ich habe meiner süßen Laika eine fantastische Party zu ihrem 1. Geburtstag gegeben.“ —meowcat
„Ich habe meiner süßen Laika eine fantastische Party zu ihrem 1. Geburtstag gegeben.“ —meowcat © buzzfeed.com

stephanieq4b6324ef6, reesep46966652f, meowcat

4. Diese Hundebesitzerin schenkte ihrem Hund einen ganz besonderen Tag im Auto.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

„Ich habe sie einfach durch die Stadt gefahren, damit die Leute sie feiern können.“ —emmam41989cb27

5. Und dann noch diese leckeren Kuchen dazu.

„Ich hätte nie gedacht, dass ich auch zu ‚diesen Leuten‘ gehöre.“—smellip
„Ich hätte nie gedacht, dass ich auch zu ‚diesen Leuten‘ gehöre.“—smellip © buzzfeed.com
—snoringpug
—snoringpug © buzzfeed.com
„Hier ist Drax an seinem ersten Geburtstag mit einem selbstgebackenen, hundefreundlichen Drax-Motivkuchen und Hundebier.“ —claremunster83
„Hier ist Drax an seinem ersten Geburtstag mit einem selbstgebackenen, hundefreundlichen Drax-Motivkuchen und Hundebier.“ —claremunster83 © buzzfeed.com

smellip, snoringpug, claremunster83

6. Und diese beiden wurden ganz besonders gefeiert. Lola bekam eine Quinceañera und Gordy eine Bar Mitzwa.

„Meine Mopshündin Lola feierte ihren 15. Geburtstag, also habe ich ihr eine Quinceañera ausgerichtet und all ihre Hundefreunde eingeladen.“ —allthemeows
„Meine Mopshündin Lola feierte ihren 15. Geburtstag, also habe ich ihr eine Quinceañera ausgerichtet und all ihre Hundefreunde eingeladen.“ —allthemeows © buzzfeed.com
„Nach jüdischer Tradition hat man eine Bar Mitzwa, wenn man 13 wird. Als Gordy 13 wurde, haben wir ihm eine Bark Mitzwa ausgerichtet.“ —ellenb4aa17da8d
„Nach jüdischer Tradition hat man eine Bar Mitzwa, wenn man 13 wird. Als Gordy 13 wurde, haben wir ihm eine Bark Mitzwa ausgerichtet.“ —ellenb4aa17da8d © buzzfeed.com

allthemeows, ellenb4aa17da8d

7. Die Besitzer dieser zwei Hunde ließen in ihren Swimmingpool eine Lagune einbauen, damit sie sich alle zusammen abkühlen können!

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

Alle beide haben einen eigenen Gartenstuhl und einen Sonnenschirm, unter dem sie an heißen Sommertagen faulenzen können.

8. Diese Hunde-Eltern gaben eine „Rassen-Enthüllungsparty”, als sie den DNS-Test für ihren jungen Hund zurückbekamen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

kimberlynoeln

9. Diese Hundebesitzerin ließ für ihren Hund ein Haus bauen und schmückte es zur Weihnachtszeit.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Instagram: @charlie.brown.thedog

„Ich ließ meinen Dad ein Haus für Charlie bauen, das ich in meinem Haus aufgestellt habe. Und ich habe mir etwas Schaumstoff geholt und passgenau ein Hundebett mit Dalmatinermuster genäht.“ —rachiec36

10. Weil Gertie und Gracie nicht aufhören wollten, das Bett zu übernehmen, hat ihre Mami ihnen ihre eigene Couch gekauft.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

„Es ist auch keine billige Couch!“ —nadupasquier

11. Dieser Hund hier hat eine ganze Ecke – nur für sich.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

„Lucy hat ihre eigene Ecke in unserer kleinen Zweizimmerwohnung, in der Portäts von ihr und ihrer biologischen Mutter hängen, die mein Verlobter gemalt hat.“ —mackles

12. Und es bleibt unklar, ob es sich hierbei um ein Zimmer für einen Hund oder einen Menschen handelt - aber klar ist: Dieser Hund wird geliebt!

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

„Muss ich mehr dazu sagen? Lol!“ —elizabetha4ec911d7e

13. Diese Hunde-Eltern haben die gleichen Pyjamahosen für sich und ihren Hund gekauft.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

„Mein Hund wollte sie gar nicht mehr ausziehen“ —ivyrla

14. Und wenn wir schon bei Pyjamas sind: Daisys Gesicht ziert diesen hier überall.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © buzzfeed.com

„Siehst du, dass ich meine Daisy liebe?“ —georgia2018

Einsendungen wurden gekürzt und/oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Du willst noch mehr über Hunde lesen? Bitteschön!

19 megasüße Hunde, die einfach viel zu gut für das Internet sind

Die unfassbar traurige Geschichte der ersten Hunde im Weltraum wird dir das Herz brechen

19 Hunde, die dich aufmuntern, falls du vom Wahlergebnis schlechte Laune hast

Möchtest du auf BuzzFeed zu sehen sein? Folge der BuzzFeed Community auf Facebook und Twitter!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Auch interessant

Kommentare