1. BuzzFeed.at
  2. Buzz

15 Dinge, die du kennst, wenn du aus deiner Heimatstadt weggezogen bist

Erstellt:

Von: Mine Hacibekiroglu

Kommentare

Ich kann doch nicht die einzige sein, der es so geht?

Die wenigsten bleiben für immer und ewig in ihrer Heimatstadt. Egal, ob aus beruflichen, akademischen oder irgendwelchen anderen Gründen: Viele treibt es irgendwann einfach weg von zu Hause und rein in die große, unbekannte Welt. So war es auch bei mir, als ich für mein Studium aus meiner Kleinstadt weggezogen bin. Und dabei sind mir einige Dinge aufgefallen und ich bin gespannt, ob du dich in ihnen wiedererkennen wirst.

Legen wir los mit Dingen, die sich aus dem Umzug ergeben:

1. New City, New Me - Alles auf Neuanfang!

via GIPHY

Seien wir mal ehrlich: Der Umzug in eine neue Stadt bietet einfach einen perfekten Neuanfang. Du wolltest schon immer mal eine Dating-App ausprobieren, aber hattest keine Lust, ständig Leute zu sehen, die du schon kennst? Na, auf was wartest du dann noch?! LEG LOS. Du willst bereits seit Jahren rote Haare wie damals Ariane Grande haben, aber hattest keine Lust auf Kommentare von Leuten in deiner Umgebung? JETZT IST DIE GELEGENHEIT.

2. Die Heimat ist nur nervig, solange du dort bist.

via GIPHY

Ach ja, wenn ich nur an all die Zeiten zurückdenke, in denen ich mich über meine Heimatstadt beschwert habe, kann ich das alles jetzt gar nicht mehr nachvollziehen. Jede Stadt hat Ecken und Kanten und das ist auch gut so!

3. Heimatfreund:innen vs. Neue Freund:innen

via GIPHY

Die meisten Freund:innen in der Heimat kennen dich schon seit deiner Kindheit (oder zumindest seit deinen Teenie-Jahren), während deine neuen Freund:innen dich erst als, na ja, irgendwie erwachsene Person kennenlernen. Ich finde es total faszinierend, wie sich dadurch die Dynamik der Freundschaft ändert und welche Gemeinsamkeiten letztlich zwischen den verschiedenen Freundschaftsgruppen bestehen.

4. Du vermisst dein gewohntes Umfeld.

via GIPHY

Der Umzug ist zwar freiwillig, aber dass du deine Heimat vermisst, geschieht unfreiwillig. 🥲

5. In der Heimat fühlst du dich wieder wie mit 15.

via GIPHY

Wie funktioniert das???

6. Jedes Mal, wenn du deine Eltern besuchst, ist etwas im Haus/in der Wohnung anders.

via GIPHY

Bitte sag mir, dass ich nicht die einzige bin, aber jedes Mal, wenn ich meine Eltern besuche, ist etwas neu im Haus?! Warum sagt mir denn keiner Bescheid, dass wir jetzt eine neue Küche haben?!

Weiter geht es mit Dingen, die du nach dem Umzug oft zu hören bekommst:

7. „Du hast dich aber verändert.“

via GIPHY

Habe ich mich verändert ooooder aber einfach nur weiterentwickelt? Das sollte doch die eigentliche Frage sein.

8. „Wir sehen dich gar nicht mehr.“

via GIPHY

Mittlerweile lebe ich nach dem Motto: Wer mich sehen möchte, kann mich doch auch mal besuchen kommen. 😌

9. „Wann bist du mal wieder da?“

via GIPHY

Das ist eine sehr gute Frage. Die Antwort lautet: Ich weiß es nicht.

10. „Du redest komisch.“

via GIPHY

Sorry 🥲 Dauert einfach eine Weile, bis ich mich wieder an den Dialekt/Slang in der Heimat gewöhne.

11. „Kann ich dich besuchen kommen?“

via GIPHY

Nichts lieber als das! Solange ich vielleicht nur mindestens einen Tag vorher Bescheid weiß.

12. „Ich habe gehört, dass...“

via GIPHY

Gerade, wenn du wie ich aus einer Kleinstadt kommst, ist Klatsch und Tratsch nicht zu vermeiden. Solange du nicht selber das Gesprächsthema bist, ist es aber doch eigentlich immer ganz interessant, alle Neuigkeiten zu hören, sobald du wieder in der Heimat bist.

13. „Hast du einen Freund/eine Freundin???“

via GIPHY

JA, NEIN, VIELLEICHT. Wieso interessiert das immer so viele???

14. „Ich habe dich vermisst.“

via GIPHY

Das ist das schönste, was ich hören kann, nachdem ich länger nicht in der Heimat war. ❤️

15. „Die Veränderung hat dir gutgetan.“

via GIPHY

Ich hätte es vorher zwar nicht gedacht, aber ein Umzug in eine neue Stadt trägt unglaublich dazu bei, dass man sich selbst weiterentwickelt. Manchmal ist es gut, aus dem gewohnten Trott auszubrechen und etwas Neues zu wagen.

Was sind Dinge, die dir seit deinem Umzug aufgefallen sind? Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Und wenn du genauso wie ich für dein Studium weggezogen bist, dann ließ dir jetzt noch unbedingt „‚‚Das ist nicht klausurrelevant‘ und 19 weitere Dinge, die fast alle Studierenden kennen“ durch.

Auch interessant

Kommentare