1. BuzzFeed.at
  2. Buzz

Eine Künstliche Intelligenz zeigt dir, wie Himmel und Hölle aussehen könnten

Erstellt:

Von: Sophie Marie Unger

Kommentare

So stellt sich eine Künstliche Intelligenz Himmel und Hölle vor
Rechnerisch gesehen wären das Himmel und Hölle. © TikTok/robotoverloards

Fragt man eine Künstliche Intelligenz, so würden Himmel und Hölle circa so aussehen.

In nahezu jeder Religion und Glaubensrichtung gibt es sie: Himmel und Hölle. Sie gelten seit jeher als mythische Sphären und sind Inspirationsquellen zahlreicher Künstler:innen. Über die Jahrtausende kam es aufgrund persönlicher Vorstellungen zu vielfältigen Interpretationen. Damit soll jetzt Schluss sein. Fragt man nämlich eine Künstliche Intelligenz, kann ganz genau berechnet werden, wie Himmel und Hölle aussehen. Das neue KI-Programm „Midjourney“ hat es nämlich auf die komplexen Fragen des Lebens abgesehen und schon vorhergesagt, wie die letzten Selfies der Menschheit aussehen könnten.

So könnten Himmel und Hölle also wirklich aussehen

Der TikToker „robotoverloards“ beschäftigt sich seit einiger Zeit intensiv mit Künstlicher Intelligenz und hat im Zuge dessen das Programm „Midjourney“ ausprobiert. Dabei stellt er der Software immer wieder bewusst komplexe Fragen über zukünftige, aber auch historische Ereignisse. Die Künstliche Intelligenz berechnet dann unterschiedliche Szenarien und antwortet in Form von Bildern oder Videos. Auf die Frage, wie denn die Hölle aussehen könnten, bekam der TikToker folgende Antwort:

The Floor is Lava

So sellt sich KI die Hölle vor
Höllisch. © TikTok/robotoverloards

Hat ein bisschen was von „Stranger Things“

So sellt sich KI die Hölle vor
Vecna bist es du? © TikTok/robotoverloards

Entspannter Blick sieht wohl anders aus

So sellt sich KI die Hölle vor
Immer diese Hörner. © TikTok/robotoverloards

Und wie steht‘s mit dem Himmel?

Die Tür-Vorstellung kennt man, oder?

So stellt sich Künstliche Intelligenz den Himmel vor
Licht am Ende des Tunnels. © TikTok/robotoverloards

Aber das hier ist schon sehr abstrakt

So stellt sich Künstliche Intelligenz den Himmel vor
Schon imposant. © TikTok/robotoverloards

Meer und Engel?

So stellt sich Künstliche Intelligenz den Himmel vor
Wolkig. © TikTok/robotoverloards

Das könnte übrigens Gott sein

So stellt sich KI Gott vor
Ein Selfie von Gott. © TikTok/robotoverloards

Selbst ausprobieren

Über Midjourney kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und einer KI selbst Fragen über die Zukunft oder Vergangenheit stellen (manchmal spuckt sie auch sehr ansehnliche Gemälde aus). Technisches Vorwissen brauchst du keines, eine erste Anleitung liefert der YouTube-Kanal Piximperfect. Du musst einzig über einen Discord-Channel verfügen, um dich registrieren zu können. Die PC-Software ist kostenlos.

Auch interessant

Kommentare