1. BuzzFeed.at
  2. Buzz

17 Personen, bei denen jeder technische Kundendienst zu spät kommt

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

EIn Handy, in das jemand Reis gelegt hat. Text: Reis in das Handy gepackt. Daneben ein Bild von einem Laptop, aus dem Teile raus gebrannt sind. Darunter drei Batterien, die durchgebrannt sind. In der Mitte ein Emoji einer Frau, die sich die Hand vors Gesicht schlägt.
Oh man, oh man ... © Reddit: u/Mr_Moncla / Reddit: u/Wimbodimbo

„Ich hab gesagt, du sollst das Handy IN Reis legen!“

Also ich weiß ja, dass Technik-Probleme nicht immer einfach zu lösen sind, aber ...

1. Diese Person, die versucht hat, die Kratzer in ihrem iPod mit Schleifpapier wegzubekommen:

2. Die Person, die „Pack es einfach in Reis“ falsch verstanden hat:

3. Dieser Typ, der die Batterie seines Handys auf dem Toaster wärmen wollte:

4. Und dieser, der den verschütteten Kaffee im Ofen trocknen wollte:

5. Diese Frau, die ihren PC neben einer Heizung stehen hatte:

6. Diese Person, die einen „leicht verbrannten Geruch“ wahrgenommen hat:

7. Dieser Manager, der dachte, man könnte ein Modem und einen Router so verbinden:

8. Dieser Kerl, der seine alte Schutzfolie einfach weiterbenutzen wollte:

9. Und dieser, der dachte, er könnte das Glas abpulen, um den Kratzer zu entfernen:

10. Dieser Freund, der meinte, ein paar Löcher würden seine Maus leichter machen:

11. Dieses Kind, welches das HDMI-Kabel „etwas zu fest reingedrückt“ hat:

12. Und diese Person, die nicht versteht, wieso ihr USB-Stick nicht erkannt wird:

13. Diese Mutter, die ihren Drucker mit Nagellack angemalt hat:

14. Dieses ... ganze Büro:

15. Und die Person, die hierfür verantwortlich ist:

16. Dieser Lehrer, der den restlichen Toner im Spülbecken ausgekippt hat:

17. Und zuletzt, diese Person, die eine 1,69 Terabyte große Textdatei erstellt hat:

Auch interessant

Kommentare