1. BuzzFeed.at
  2. Buzz
  3. Popkultur

19 Filme, die man mindestens ein zweites Mal sehen muss, um sie so richtig feiern zu können

Erstellt:

Von: Fabienne Mayer

Kommentare

Szene aus dem Film „A Star is born“ und Szene aus dem Film „Glass Onion“
19 Filme, die man unbedingt ein zweites Mal sehen muss © Everett Collection/IMAGO/ John Wilson/Netflix

Manchmal sind Filme ~SO~ voll mit Easter Eggs und kleinen Details, dass es sich lohnt, sie mehrmals zu sehen!

Seit seinem Erscheinen am 23. November ist der Netflix-Film „Glass Onion“ auf Rekordjagd, um unter die meistgestreamtesten Filme der Plattform zu kommen. Ein Grund dafür, neben dem wirklich großen Entertainment-Faktor, könnte auch sein, dass es sich lohnt, den Film mehrmals zu sehen.

Beim ersten Mal folgt man den Ermittlungen des Privat-Detektivs Benoit Blanc gespannt, um herauszufinden, wer denn nun Mörder oder Mörderin ist. Doch dabei entgehen den meisten Seher:innen viele kleine Details. Deswegen: lieber noch ein zweites (und drittes) Mal anschauen. Doch damit ist „Glass Onion“ nicht alleine. Die BuzzFeed-US-Community verriet, welche Filme man lieber mehrmals schaut, um sie so richtig feiern zu können:

via GIPHY

1. Coraline

via GIPHY

„Die Details, die Geschichte und die Charaktere haben so viel Tiefe. Es ist ein wahrhaft schöner Film, wenn man ihn erstmal richtig verstanden hat.“ rebbeebee

2. Knives Out (und Glass Onion)

via GIPHY

„Diese klassischen ‚Alles wird am Schluss in einer fetten Montage enthüllt‘-Filme, sind meistens nach dem ersten Anschauen ruiniert. Du weißt ja dann, was passiert oder wer es getan hat. Das ist keiner dieser Filme. Du erlebst das ganze Ding noch mal, beobachtest, wie sich alle verschiedenen Charaktere verhalten und du kannst noch nach kleinen Dingen Ausschau halten, die du das erste Mal übersehen hast. Er wird durch ein zweites Mal anschauen 100% besser.“ casualgem30

3. Der Herr der Ringe

via GIPHY

„Die Filme gehörem definitiv dazu, vor allem, wenn du, wie ich, die Bücher nicht gelesen hast. Du musst auf so viel mehr achten, neben der ganzen Action, die in den verschiedenen Situationen passiert.“ — kayblu02

via GIPHY

„Man schaut Herr der Ringe nicht einfach nur einmal.“ bendzialdowski

4. The Menu

via GIPHY

„Ich hab mir den Film auf einem Filmfestival angeschaut, aber ich war mir nicht sicher, was ich davon halt. Erst als mich ein Freund gefragt hat, den Film zu beschreiben, hab ich gemerkt, wie viel Spaß mir der Plot gemacht hat. Es ging so weit, dass ich gesagt habe: ‚Scheiß drauf, schauen wir ihn!‘ Es war so toll, meinem Freund zuzusehen, wie er versucht hat, zu verstehen, was eigentlich passiert. Außerdem hab ich eine Tonne an neuen Dingen bemerkt.“ sam_cleal

5. Everything Everywhere All at Once

via GIPHY

„Das erste Mal Nochmal-Schauen ist dafür da, das Gesehene zu verdauen und all die lustigen Sachen, die du verpasst hast, zu sehen. Und dann wirst du ihn noch mal schauen wollen, damit du die Unterschiede zwischen dem ersten und dem zweiten Mal schauen checkst.“ — zoraspopsicles

6. Tenet

via GIPHY

„Ich hatte absolut keine Idee, was eigentlich passiert, das erste Mal als ich den Film sah. Gott sei Dank hat er das zweite Mal mehr Sinn ergeben.“ — momoro

7. The Truman Show

via GIPHY

„Ohne Witz, dieser Film wird mit jedem Mal sehen noch faszinierender. Zu wissen, was du weißt, (wenn du es weißt), fängst du an so viele kleine Details zu sehen, die dir beim ersten Mal nicht mal annähernd aufgefallen sind. Das ist ein Film, der es wert ist, immer wieder angesehen zu werden. Egal, wie viele Male!“ casualgem30

8. Encanto

via GIPHY

„Ich hab mich in den Film verliebt, als ich ihn das zweite Mal gesehen habe, weil da Louisa am meisten hervorgestochen ist, denke ich. Ihr Schicksal berührt mich irgendwie am meisten. Ich LIEBE den Film einfach und finde immer eine Ausrede, um ihn mit meinen Kindern zu schauen.“ — anme89

9. Inception

via GIPHY

„Inception MUSS auf diese Liste. Es ist der ultimative ‚Was habe ich mir da gerade angeschaut?‘-Film! Ich liebe ihn, weil er dich auf eine angenehme Art und Weise verwirrt. Und selbst jetzt bin ich mir nicht sicher, was das Ende des Filmes bedeutet.“ — gem217

10. Parasite

via GIPHY

„Ich habe ihn mir das erste Mal angeschaut, weil alle von diesem Film gesprochen haben. Ich fand ihn gut, aber irgednwie (noch) nicht so gut, wie alle anderen. Als ich ihn dann ein paar Wochen später noch mal angeschaut habe, hat alles für mich mehr Sinn ergeben und ich sah auch viele der kleinen Details, die ich beim ersten Mal verpasst habe.“ — zoraspopsicles

11. There Will Be Blood

via GIPHY

„Hier gibt es einfach so viel zu sehen und verstehen, dass es unmöglich ist, alles bei einem Mal schauen zu absorbieren.“ — looloo_

12. Midsommar

via GIPHY

„Als ich den Film das erste Mal sah, war ich enttäuscht. Ich weiß nicht, ob ich etwas anderes erwartet habe oder so, aber irgendwie hat er mich nicht abgeholt. Ich wurde aber überzeugt, ihn mir noch einmal anzusehen und alles hat auf einmal Sinn ergeben. Warum auch immer hat es, zu wissen, was mit ihnen passiert, die die Charaktere viel interessanter gemacht. Ich empfehle euch auf jeden Fall, den Film noch mal zu sehen.“ bendzialdowski

13. Good Night Mommy

via GIPHY

„Der Film verdient es auf jeden Fall, noch mal gesehen zu werden. Als ich ihn das zweite Mal angeschaut habe, wurde alles glasklar - vor allem der Twist!“ — lolop17

14. Get Out

via GIPHY

„Als ich den Film zum ersten Mal sah, saß ich fast die ganze Zeit an der Kante meines Stuhls, weil es so spannend war. Als ich ihn mir ein zweites Mal ansah, fand ich ihn sogar noch packender. Irgendwie beginnt man, wenn man weiß, was passieren wird, nach kleinen Hinweisen und Kleinigkeiten, die man übersehen hat, Ausschau zu halten.“ bendzialdowski

15. Stiefbrüder

via GIPHY

„Beim ersten Mal dachte ich mir: ‚Einfach nein.‘ Zufällig habe ich ihn dann noch mal gesehen und muss jetzt sagen, dass ich denke, dass das ein Klassiker ist.“ — bubbles1344

16. A Star is Born

via GIPHY

„Ich bin das erste Mal eingeschlafen, hab ihn okay gefunden, aber nicht so besonders, wie alle gesagt haben. Ich hab ihn mir einen Monat später noch einmal angeschaut und ich fand ihn ~SO~ gut. Ich hab sogar meine Luft angehalten, als er sich bei den Grammys in die Hose gemacht hat, obwohl ich wusste, was passiert. Ein brillianter Film, sogar einer meiner liebsten.“ — hobbitgirl96

17. Harry und Sally

via GIPHY

„ Das erste Mal als ich den Film gesehen habe, war ich ein Teenager und dachte, dass es einfach nur eine weitere dumme Rom-Com wäre. Seit ich ihn mit 40 nach einer Trennung noch einmal gesehen habe, denke ich ganz anders.“ — MiaNW8

Es gibt aber auch Filme, die echt großartig sind, aber so verstörend, dass du sie nur einmal ansehen willst.

Dieser Artikel erschien im Original auf Englisch. Manche Antworten wurden zur besseren Lesbarkeit bearbeitet.

Auch interessant

Kommentare