1. BuzzFeed.at
  2. Buzz
  3. Popkultur

30 Vorher-Nachher-Bilder von Stars, die sich für ihre Rolle krass verändert haben

Erstellt:

Kommentare

Tilda Swinton ist das ULTIMATIVE Chamäleon.

1. Lily James als Pamela Anderson in „Pam & Tommy“

Lily James als Pamela Anderson ist kaum wiederzuerkennen. Sie tauscht ihre braunen Haare gegen einen Blonden Haarschnitt mit Pony. Durch das Make-Up wirken ihre Gesichtszüge auch ganz anders.
Lily James als Pamela Anderson in „Pam & Tommy“ © IMAGO / Starface / IMAGO / ZUMA Press

2. Sebastian Stan als Tommy Lee in „Pam & Tommy“

Sebastian Stan hat als Tommy Lee nicht nur eine andere Frisur und Bart, sondern auch Nippel Piercings und eine menge Tattoos.
Sebastian Stan als Tommy Lee in „Pam & Tommy“ © IMAGO / UPI Photo / IMAGO / Picturelux

3. Charlize Theron als Aileen Wuornos in „Monster“ (2003)

Durch das Make-Up und ihre nicht-vorhandenen Augenbrauen sieht man bei dem Charakter Aileen Wuornos nicht, dass sie von Charlize Theron gespielt wird.
Charlize Theron als Aileen Wuornos in „Monster“ (2003) © IMAGO / agefotostock / IMAGO / Everett Collection

4. Eddi Murphy als verschiedenste Charaktere in „Der Prinz aus Zamunda“

Eddi Murphy schlüpft in unterschiedlichste Rolle, wie den Friseur aus „Der Prinz aus Zamunda“. Mit der Halbglatze erkennt man ihn fast nicht wieder.
Eddi Murphy als verschiedenste Charaktere in „Der Prinz aus Zamunda“ © IMAGO / ZUMA Press / IMAGO / Ronald Grant

5. Nicole Kidman als Virginia Woolf in „The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ (2002)

Nicole Kidman tauscht ihre blonde Lockenpracht gegen braune, glatte Haare und anderes Make-Up.
Nicole Kidman als Virginia Woolf in „The hours“ (2002) © IMAGO / NurPhoto / IMAGO / United Archives

6. Robin Williams als Mrs. Doubtfire in „Mrs. Doubtfire“ (1993)

Robin Williams ändert als Mrs. Doubtfire kurzes Hand sein Geschlecht. Dafür hat er eine Perücke auf und falsche Brüste unter dem Kleid.
Robin Williams als Mrs. Doubtfire in „Mrs. Doubtfire“ (1993) © IMAGO / ZUMA Wire / IMAGO / ZUMA Wire

7. Jim Carrey als Grinch in „Der Grinch“ (2000)

 Jim Carrey hat als Grinch nicht nur seine Hautfarbe geändert, sondern seine ganzen Gesichtsproportionen.
Jim Carrey als Grinch in „Der Grinch“ (2000) © IMAGO / PA Images / IMAGO / United Archives

8. Charlize Theron als Megyn Kelly in „Bombshell“ (2019)

Charlize Theron sieht als Megyn Kelly auch ganz anders aus. Sie tauscht ihre kurzen, blonden Haare kurzer Hand zu langen.
Charlize Theron als Megyn Kelly in „Bombshell“ (2019) © IMAGO / agefotostock / IMAGO / Everett Collection

9. Tilda Swinton als Lutz Ebersdorf in „Suspiria“ (2018)

Auch Tilda Swinton wechselt für die Rolle des Lutz Ebersdorf in „Suspiria“ das Geschlecht. Mit den grauen Haaren, der Pfeife und der Brille sieht sie nicht mehr aus wie eine Frau.
Tilda Swinton als Lutz Ebersdorf in „Suspiria“ (2018) © IMAGO / Pacific Press Agency / IMAGO / Everett Collection

10. Und als Diana in „Dating Queen“ (2015)

Tilda Swinton kann aber auch anders. Als Diana trägt sie lange, dunkelbraune und trägt anderes Make-Up. Wir haben sie fast nicht wieder erkannt.
Tilda Swinton als Diana in „Trainwreck“ (2015) © IMAGO / Pacific Press Agency / IMAGO / Everett Collection

11. Emma Thompson in „Die zauberhafte Nanny“ (2005)

 Emma Thompson wandelt sich in „Die zauberhafte Nanny“ zu einer grauhaarigen Nanny, mit hervorstehenden Zahn, knolligen Nase und dickem Muttermal.
Emma Thompson in „Die zauberhafte Nanny“ (2005) © IMAGO / Future Image / IMAGO / Cinema Publishers Collection

12. Rebecca Romijn als Mystique in „X-Men“ (2000)

Rebecca Romijn muss als Mystique in „X-Men“ (2000) eine ganze andere Farbe annehmen. Ihre Hautfarbe wird zu blau geändert und ihre blonden Haare werden rot.
Rebecca Romijn als Mystique in „X-Men“ (2000) © IMAGO / APress / IMAGO / ZUMA Wire

13. Gary Oldman als Winston Churchill in „Die dunkelste Stunde“ (2017)

Gary Oldman muss als Winston Churchill in  „Die dunkelste Stunde“ einige Jahre älter werden, seine Brille ändern und auch auf seine Haare verzichten.
Gary Oldman als Winston Churchill in „Die dunkelste Stunde“ (2017) © IMAGO / ZUMA Wire / IMAGO / Everett Collection

14. Ralph Fiennes als Voldemort in „Harry Potter“ (2001 - 2011)

Ralph Fiennes als Voldemort in „Harry Potter“ (2005 - 2011) saß vor jedem Dreh lange in der Maske um den grusligen Lord Voldemort in Harry Potter zuspielen. Von künstlichen Fingernägeln über die schlangen ähnliche Nase musste er alles mitmachen. Seine Haare und sein Bart passten natürlich auch nicht zu seiner Rolle.
Ralph Fiennes als Voldemort in „Harry Potter“ (2005 - 2011) © IMAGO / Future Image / IMAGO / Cinema Publishers Collection

15. Heath Ledger als Joker in „The Dark Knight“ (2008)

Heath Ledger hat als Joker in „The Dark Knight“ (2008) nicht nur das typische Clowns Make-Up bekommen, sondern hatte auch noch farbige Haare.
Heath Ledger als Joker in „The Dark Knight“ (2008) © IMAGO / Cinema Publishers Collection / IMAGO / Everett Collection

16. Johnny Depp als James „Whitey“ Bulder in „Black Mass“ (2015)

Johnny Depp Haare tauscht er als James „Whitey“ Bulder in „Black Mass“ (2015) gegen eine Halbglatze.
Johnny Depp als James „Whitey“ Bulder in „Black Mass“ (2015) © IMAGO / APress / IMAGO / Everett Collection

17. und als Hutmacher in „Alice im Wunderland“ (2010)

Als Hutmacher in „Alice im Wunderland“ ändert er nicht nur seine Haarfarbe und Länge, sondern schminkt sich sein Gesicht weiß.
Johnny Depp als Hutmacher in „Alice im Wunderland“ © IMAGO / APress / IMAGO / Everett Collection

18. Michael Keaton als Beetlejuice in „Beetlejuice“ (1988)

Links sieht man Micheal Keaton in einem blauen Anzug und Fliege, während er auf dem rechten Bild als seine Rolle Beetlejuice abgebildet ist. Beetlejuice ist weiß geschminkt, mit dunklen Ringen um den Augen und wild vom Kopf abstehende Haare.
Michael Keaton als Beetlejuice in „Beetlejuice“ (1988) © IMAGO / ZUMA Wire / IMAGO / Everett Collection

19. Rooney Mara als Lisbeth Salander in „Verblendung“ (2011)

Rooney Mara lachend auf dem roten Teppich. Daneben ist sie in ihrer Rolle in „Verblendung“ und trägt einen kurzen, schwarzen Pony, Piercings und dunklen Eyeliner. Sie ist nicht wiederzuerkennen.
Rooney Mara als Lisbeth Salander in „Verblendung“ (2011) © IMAGO / MediaPunch / IMAGO / Mary Evans

20. Mike Myers in verschiedenen Rollen in den „Austin Power“ Filmen (1997 - 2002)

Mike Myers im Anzug und daneben als Evil mit Glatze und Narbe im Gesicht.
Mike Myers als Evil in „Austin Power“ © IMAGO / Future Image / IMAGO / Cinema Publishers Collection
Mike Myers trägt einen Anzug, während er in seiner Rolle als „Fieser Fettsack“ nur im Handtuch bekleidet, mit haarigem Oberkörper, langen Haaren und Bierbauch abgelichtet ist.
Mike Myers als Fieser Fettsack in „Austin Power“ © IMAGO / Future Image/ IMAGO / ZUMA Wire

21. Steve Carell als John du Pont in „Foxcatcher“ (2014)

Links sieht man Steve Carell, wie wir ihn auch aus „the Office“ kennen. Er trägt einen Anzug und lächelt leicht. Als John du Pont sieht er allerdings sehr viel älter aus, hat weiße Haare, müde Augen und eine andere Nase.
Steve Carell als John du Pont in „Foxcatcher“ (2014) © IMAGO / ZUMA Wire / IMAGO / ZUMA Wire

22. Oscar Isaac als Apocalypse in „X-Men: Apocalypse“ (2016)

Oscar Isaac trägt links einen schwarzen Anzug und seine schwarzen Haare liegen für den roten Teppich perfekt. Von seinen schwarzen Haare ist in seiner Rolle als Apocalypse aber nichts zu sehen, genauso wenig wie von seiner Hautfarbe. Als Apocalypse hat er grau-blaue Haut und milchige Augen.
Oscar Isaac als Apocalypse in „ X-Men: Apocalypse“ (2016) © IMAGO / Future Image / IMAGO / Everett Collection

23. Margot Robbie als Königin Elizabeth I in „Maria Stuart, Königin von Schottland“ (2018)

Margot Robbie trägt bei ihrem Outfit auf dem roten Teppich starkes Make-Up und ihre blonden Haare in leichten Wellen. Als Elizabeth die Erste ist ihr Make-Up dezenter, dafür sorgen ihre feuerroten, langen, stark gelockten Haare für genug Aufmerksamkeit. Man erkennt sie nicht wieder.
Margot Robbie als Königin Elizabeth I in „Maria Stuart, Königin von Schottland“ (2018) © IMAGO / i Images / IMAGO / ZUMA Wire

24. Und als Tonya Harding in „I, Tonya“ (2017)

Auch in ihrer Rolle Tonya ist Margot Robbie kaum wiederzuerkennen. Als Tonya trägt sie einen Pony und ist weniger geschminkt.
Margot Robbie als Tonya Harding in „I, Tonya“ (2017) © IMAGO / i Images / IMAGO / Everett Collection

25. Bill Skarsgård als Pennywise in „Es“ (2017)

Bill Skarsgard und Pennywise könnten unterschiedlicher nicht aussehen. Pennywise hat, im Gegensatz zu Bill Skarsgards schwarzen Haaren Rote, die ihm von seinem Kopf abstehen, weiße Haut und trägt Clowns Make-Up.
Bill Skarsgård als Pennywise in „Es“ (2017) © IMAGO / TT / IMAGO / Cinema Publishers Collection

26. Idris Elba als Krall in „Star Trek: Beyond“ (2016)

Idris Elba spielt in seiner Rolle „Krall“ einen Außerirdischen und sein Gesicht wird hinter einer aufwendigen Maske versteckt, die seinem Kopf eine andere Form und Beschaffenheit gibt.
Idris Elba als Krall in „Star Trek: Beyond“ (2016) © IMAGO / Future Image / IMAGO / Everett Collection

27. Cate Blanchett als Bob Dylan in „I‘m Not There“ (2007)

Cate Blanchett erkennt man als Bob Dylan nicht wieder. Statt ihrer blonden schulterlangen Haare trägt sie als Bob Dylan kurze krause Haare. Das ist nur eine sichtbare Veränderung. Hier haben die Maskenbilder:Innen ganze Arbeit geleistet.
Cate Blanchett als Bob Dylan in „I‘m Not There“ (2007) © IMAGO / Matrix / IMAGO / Everett Collection

28. Colin Farrell als Oswald Cobblepot in „The Batman“ (2022)

Als Oswald Cobblepot hat Colin Farrell Haare gelassen, seinen Bart abrasiert und sich von den Maskenbildner:Innen neue 
 Gesichtszüge geben lassen.
Colin Farrell als Oswald Cobblepot in „The Batman“ (2022) © IMAGO / Future Image / IMAGO / ZUMA Press

29. Christian Bale als Dick Cheney in „Vice“ (2018)

Links sieht man Christian Bale auf einem roten Teppich mit langen braunen Haaren, die er in der Rolle als Dick Cheney allerdings nicht mehr hat. In seiner Rolle hat er dünne weiße Haare, die mehr schlecht als recht eine sich anbahnende Glatze verdecken. Er sieht um einiges älter aus als Christian Bale eigentlich ist.
Christian Bale als Dick Cheney in „Vice“ (2018) © IMAGO / agefotostock / IMAGO / Everett Collection

30. Und zum Schluss Cameron Diaz als Lotte Schwartz in „Being John Malkovich“ (1999)

Schauspielerin Cameron Diaz machte für ihre Rolle als Lotte Schwartz eine komplette Typveränderung durch. Statt blonden, glatten Haaren, trägt sie dunkle Locken
Cameron Diaz als Lotte Schwartz in „Being John Malkovich“ (1999) © agefotostock/Allstar/Imago

Wenn du noch mehr Vorher-Nachher-Bilder sehen möchtest, dann sieh dir doch mal diese 20 Orga-Porn-Bilder an.

Dieser Post wurde von einem Post von Syd Robinson übersetzt.

Auch interessant

Kommentare