1. BuzzFeed.at
  2. Buzz
  3. Popkultur

„Beauty of schiach“: 15 Bilder, die Wien von seiner schön hässlichen Seite zeigen

Erstellt:

Von: Christian Kisler

Kommentare

Montage: Ein utopisch wirkender Wohnbau, die Auslage eines Altwarenhändlers mit Köpfen alter Schaufensterpuppen.
Wien kann so schön schiach sein. © beauty.of.schiach/Instagram/BuzzFeed Austria

Wien ist schön, Wien ist toll, vor allem was Architektur anbelangt. Die Stadt hat aber auch ihre schiachen Seiten. Doch auch die können mitunter schön sein.

Wien ist anders, heißt es. Das zeigt sich an jeder Ecke. Denn auf jedes wunderschöne und prachtvolle Gebäude auf der Ringstraße kommt ein nicht ganz so glänzender Fleck. Ein schiacher nämlich. Dass diese aber auch einmal schön sein können, zeigen diese Bilder:

1. Könnte aus einem japanischen Anime stammen

2. Wien am Kanal

3. Eine Kunstinstallation? Eher nicht, fürchte ich

4. Pelz und - Abstand beachten - Leder in Meidling

5. Wer lässt sich denn da hängen?

6. Stell dir vor, es geht das Licht aus

7. Unheimliches beim Altwarentandler

8. Farbenfroher Gürtel

9. Nicht ganz der Stephansdom, aber auch reizvoll

10. Ein bisserl maritimes Flair in Wien-Neubau

11. Auch alt kann schön schiach sein

12. Immer gut gekleidet im 20. Bezirk

13. Mut zur Lücke

14. Dieses Klo ist nur noch bedingt benutzbar

15. Eine Seltenheit heutzutage: Kaugummiautomaten

Mehr schön schiaches Wien? Hier sind die 19 schönsten Bilder vom schiachen Wien. Es geht auch weniger hässlich: Hier gibt es 17 Beweise, wie cool Street Art in Wien ist.

Vielen Dank an @beauty.of.schiach für die tollen Bilder.

Auch interessant

Kommentare