1. BuzzFeed.at
  2. Buzz
  3. Popkultur

Diese neuen Filme und Serien verraten euch, was ihr kommende Saison im Schrank haben solltet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sophie Marie Unger

Kommentare

Emily in Paris und ihre Chefin bei einem Business Meeting.
Fans der Netflix-Serie „Emily in Paris“ freuen sich über Staffel 2 und auf zahlreiche Fashion-Highlights. © Netflix/APA Picturedesk

Viele Veranstaltungen der Fashion Szene wurden auch im Jahr 2021 wieder abgesagt. Doch diese Film- und Serienstarts geben Einblicke in die Catwalk-Trends der kommenden Saison - ein kleiner Trost für Fashionfreaks.

Der Lockdown ist zwar weitgehend over, aber die abgesagten Fashionevents im Herbst und Winter werden trotzdem nicht mehr nachgeholt. Da kommt es gerade recht, dass viele Filme- und Serienmacher:innen tief in der Design- und Kostümkiste gewühlt haben und uns Fashionfreund:innen die Trends der kommenden Monate inklusive spannender Geschichten am Silbertablett servieren. Noch dazu bieten sich die Depri-Monate Jänner und Februar geradezu perfekt an, um im Kino oder unter der kuscheligen Decke ein paar bunte Outfit-Ideen für‘s Frühjahr aufzusaugen.

1. House of Gucci

Regisseur Ridley Scott verfilmt die True-Crime-Story der Familie Gucci. Lady Gucci lässt Ex-Ehemann Maurizio Gucci und Chef des gleichnamigen Modehauses ermorden. Neben dem spannenden Plot darf man sich mit Lady Gaga und Adam Driver auf eine Starbesetzung freuen. Allen voran lebt der Film jedoch von den Kostümen, die mit ihren Schauplätzen die 90er Jahre aufleben lassen und euch somit bereits ein paar Fashion-Hints für das Frühjahr geben. Stichwort: Samt, Seide und Glamour. Umgesetzt wird dies von Janet Yates, die bereits 2001 einen Kostüm-Oscar gewann - Trust-Faktor somit inklusive.

2. Emily in Paris

Die zweite Staffel von Emily in Paris ist auf Netflix angelaufen und mit ihr können wir nun wieder auf regelmäßige Outfit Inspirationen zählen. Die farbenfrohen Outfits des American Girls in Frankreich stammen aus der Design-Feder von Patricia Field, die für Kostüme in „Sex in the City“ Bekanntheit erlangte. Color und Muster Blocking spielen auch in dieser Staffel und Saison eine große Rolle.

3. Bridgerton

Auch die Erfolgsserie Bridgeton bekommt im Jänner eine zweite Staffel. Die Londoner High Society des 19. Jahrhunderts trifft wieder einmal zusammen und wird von den Urteilen der geheimnisvollen Lady Whistledown gelenkt. Die Serie ist vollgepackt mit Intrigen und Gossip, aber auch mit wunderschönen vom gregorianischen Stil beeinflussten Kleidern. Zugegeben für den Alltag ist das nix, aber die romantischen Looks findet man auf jeden Fall in den neuen Abendkleidung-Designs wieder und Träumen darf man ja auch noch.

4. Dynasty

Die Neuauflage der 80er-Serie „Der Denver Clan“ ging in die 4. Runde. Es wird wieder dramatisch bei den Machern von „Gossip Girl“, welche die dritte Staffel pandemiebedingt abbrechen mussten und Fans nun endlich erfahren, wie es weitergeht. Wer modetechnisch auf Extravaganz steht, ist hier in guten Händen. Auch die männlichen Charaktere beweisen echtes Stilgefühl. Ob einfärbig oder kariert; Blazer in Grau, Braun und Blau sind da ein heißer Tipp.

5. The French Dispatch

Der Film feierte im Juli 2021 seine Weltpremiere bei den Filmfestspielen in Cannes. Und ja er kann‘s: Denn er ist nicht nur eine Liebeserklärung an den Geist des Journalismus, sondern hebt auch die Liebe zum Detail auf eine ganz neue Ebene. Und das sieht man auch an den Kostümen. Originelle, handgefertigte Teile mit Vintage-Flair bestimmen das Szenario. Parallel dazu findet man diese vermehrt auf den Catwalks, die somit auch einen Faktor der Nachhaltigkeit erfüllen.

6. Inventing Anna

Die neue Netflix-Miniserie mit einer Hochstaplerin als Hauptfigur, die auf Glamour trifft und zahlreiche Menschen um hohe Geldbeträge bringt, basiert auf einer wahren Begebenheit. Dominiert wird die Serie von der New Yorker High Society und damit auch von der dort vorherrschende Haute Couture, was gleichzeitig auch bedeutet, dass Designermode nicht zu kurz kommt.

Auch interessant

Kommentare