1. BuzzFeed.at
  2. Buzz
  3. Popkultur

7 neue, alte Fashion-Trends, die jeden Millennial erschaudern lassen

Erstellt:

Von: Helena Dimmel

Kommentare

Bella Hadid Fashion Trend
Bella Hadid rockt die Albträume meiner Millennial-Jugend. © Imago / Starface

Neue Jahreszeit, neue Mode. Aber diesmal inklusive Millennial-Trauma.

1. Super clunky Ohrringe

Halb gegessene Donuts kannst du jetzt auch in Zukunft mit Glitzer überstreuen und an deine Ohren heften, um trendy zu sein.

Und was du außerhalb der Weihnachtszeit mit deinem Christbaumschmuck machst? Natürlich wie die Influencer:innen von heute frech von den Ohrschwascheln baumeln lassen.

2. Chunky Ketten

Es ist Zeit, Tante Mitzis Kleiderschrank zu plündern, denn offensichtlich sind diesen Herbst fette Ketten trendy, die unter irgendeinem klobigen Herz- oder Schmetterlings-Anhänger ächzen und eigentlich mit Ende der 90er für immer hätten begraben werden müssen. Keine Angst, Mitzi hat fix noch irgendwo so ein Teil herumliegen.

3. Ballerinas, jetzt auch in Kombi mit Loose Socks

Kein Scherz, die Ballerinas sind zurück. Die unnötigste, orthopädisch fragwürdigste Schuhmode der 2000er. Warum man auf die Idee kam, ein hauchdünnes Stück Karton als Sohle zu benutzen, bleibt auch 20 Jahre später ein Mysterium, aber die cool Kids werden es diesen Herbst am eigenen Leibe zu spüren bekommen.

4. Ugg Boots

Weil wir davon ja noch nicht genug in den 2000ern hatten, müssen jetzt auch die Ugg Boots wieder kommen, um einer neuen Generation einen unförmigen Flausch-Ziegelstein an die Füße zu heften.

5. Bodenlange Jeans, die das Wasser aus den Pfützen aufsaugen, mmmmh...

Wer sich schon immer gewünscht hat, der eigene Hosensaum solle doch bitte eine Collage an Straßendreck, Hundelulu und Tschickrestln zieren - für den hat die Modeindustrie tief in die Sündenkiste der Millennials gegriffen und die bodenlangen Jeans wieder ausgepackt. Viel Spaß damit.

6. Ultra Baggy Jeans, die jedem Zelt Konkurrenz machen

Du wolltest diesen Herbst deinen hart trainierten Booty unter der eng anliegenden Silhouette einer Jeans zur Geltung bringen? Pech gehabt, das spielt‘s nicht, wenn man trendy sein möchte. Stattdessen einfach Jeans-Stoff kaufen, bissl Kleber drauf, sich darin einrollen wie in einen Kokon und schauen, was picken bleibt.

7. Cargo-Skirts.

Noch mehr gute Nachrichten für alle Freund:innen der Zelt-Fashion: Cargo ist zurück und verwandelt wieder Leute in wandelnde Schlafsäcke.

Und, war was dabei für dich? Modisch haben wir schon besseres gesehen, zum Beispiel von dieser Künstlerin, die auf Instagram zeigt, wie Disney-Prinzessinnen heute aussehen würden.

Auch interessant

Kommentare