1. BuzzFeed.at
  2. Buzz
  3. Popkultur

Ausgezeichnet: 7 Rockstars mit Hochschuldiplom

Erstellt:

Von: Christian Kisler

Kommentare

Montage: Marco Pogo, Brian May
Sowohl Marco Pogo aka Dominik Wlasny als auch Brian May von Queen haben einen Doktortitel. © turbobier/doctorbrianmay/Instagram/BuzzFeed Austria

Rockstars, die studiert haben? Ja, geht das überhaupt? Ja, es geht. Und diese hier haben höchste akademische Weihen bekommen.

Ein Leben als Rockstar ist anstrengend. Ständig auf Achse, dauernd irgendwelche Skandale und Ausschweifungen, das machen Körper und Geist nicht lange mit. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel, was nicht nur bedeutet, dass einige im Alter deiner Urgroßeltern immer noch rocken, was das Zeug hält. Sondern auch, dass einige die Zeit fanden, zu Uni zu gehen, um ihren Abschluss zu machen, manche sogar mit dem Doktor-Titel. Hier ist eine kleine, aber feine und vor allem beeindruckende Auswahl.

1. Stefan Weber von Drahdiwaberl

Stefan Weber war nicht nur Oberhaupt der österreichischen Extrem-Schock-Rocker Drahdiwaberl, er war auch Lehrer. Er unterrichtete bis zu seiner Erkrankung an Parkinson im Jahr 2000 Werkerziehung und bildnerische Erziehung, oder wie er selbst zu sagen pflegte: Basteln und Zeichnen. Außerdem schloss er die Akademie der bildenden Künste Wien mit einem Diplom ab.

2. Marco Pogo von Turbobier

Im richtigen Leben heißt Marco Pogo, seines Zeichens Sänger und Gitarrist der Punkrock-Band Turbobier, Dominik Wlazny, Vorsitzender der Bierpartei. Als solcher kandidiert er nicht nur für das Amt des österreichischen Bundespräsidenten, er schloss 2012 sein Medizinstudium ab und war auch als Arzt tätig. Ein Herr Doktor also.

3. Brian May von Queen

Als Gitarrist von Queen war er an Welthits beteiligt, aus seiner Feder stammt unter anderen der Mitgröhl-Klassiker „We Will Rock You“. Seinen Bachelor in Astrophysik erlangte er bereits 1968, seine Doktorarbeit begann er zwar schon 1971, doch dann kam ihm Queen dazwischen. 2007 beendete er die Jahrzehnte früher begonnene Arbeit und darf sich nun Doktor der Astrophysik nennen.

4. Gene Simmons von KISS

Gene Simmons ist bei den Hardrockern von KISS derjenige im Dämonen-Make-up, der stets seine unfassbar lange Zunge herausstreckt. Er spielt aber nicht nur Bass und singt, er hat auch eine Karriere als Lehrer hinter sich. Er brachte der sechsten Unterrichtsstufe alles Mögliche bei, wahrscheinlich aber eher nicht, wie man rockt.

5. Tom Morello von Rage Against the Machine

Rage Against the Machine gehörten zu den ersten, die harte Gitarrenriffs mit Rap verbanden, und das stets mit einer linken politischen Message. Das kam nicht von ungefähr: Gitarrist Tom Morello ist nicht nur ein begnadeter und innovativer Gitarrist, er hat sein Politikwissenschaftsstudium an der Uni von Havard mit dem Bachelor abgeschlossen.

6. Rivers Cuomo von Weezer

Auch der Sänger, Gitarrist und Songwriter von Weezer hat die Elite-Uni Harvard besucht, um dort Englisch zu studieren. Aus Langeweile, als er mit der Band 1995 unterwegs war, um das erste Album unter die Leute zu bringen. 2005 beschloss er nach einer weiteren Tour seinen Abschluss zu machen, ein Jahr später machte er den Bachelor.

7. Dexter Holland von The Offspring

Zum Abschluss ein weiterer Rockstar mit Doktortitel. The Offspring sind seit einem Vierteljahrhundert Dauergäste auf den Punk- und Rock-Festivals dieses Planeten, so auch heuer erst am Nova Rock. Deren Frontmann Dexter Holland schloss 2017 sein Studium der Molekularbiologie mit dem Doktortitel ab. Den Master hatte er schon, außerdem den Bachelor in Biologie. So unterwandert man Klischees.

Du willst die Musik dieser Rockstars hören? Dann findest du sie vielleicht in einem dieser 11 Plattenläden in Wien, die du unbedingt einmal besuchen solltest.

Und du willst mehr über Marco Pogo erfahren? Hier gibt es das Interview, das er BuzzFeed Austria als Präsidentschaftskandidat Dominik Wlasny gegeben hat.

Auch interessant

Kommentare