1. BuzzFeed.at
  2. Buzz

15 witzige Schilder, deren Geschichte ich gerne kennen würde

Erstellt:

Von: Christian Kisler

Kommentare

Ein Piktogramm auf einem Schild, bei dem eine Figur die Treppen hinauf läuft, oben steh eine andere Figur
Über das „Warum?“ mancher Schilder kann man nur rätseln. © didikong76/Instagram/BuzzFeed Austria

Schilder, sie sind überall. Nur manchmal frag ich mich doch, wieso sie genauso aufgestellt wurden. Absurde Beispiele gibt es zuhauf.

1. Fußgänger:innen machen manchmal ein verzwicktes Gesicht

2. Bei Schnee will ich eh weder liegen noch Fußball spielen

3. Und ich dachte schon, ich müsste einen anderen Weg nehmen

4. Manchmal muss man mit seinen Ansagen sehr genau sein

5. Kakteen sind mindestens so gefährlich wie Steinschlag

6. Engel erlaubt, Teufel verboten

7. Bitte hier rauf laufen und den Typen umstoßen

8. Aber ich singe doch so gern

9. Beim Radfahren saufen? Ich weiß nicht so recht

10. Könnten so manche dringend brauchen

11. Dieser Hinweis kam zu spät

12. Danke für den Rat, die Dinger waren teuer genug

13. Kinder dürfen also nicht schneller als 20 km/h laufen, oder wie?

14. Mein Leben ist mir zu kostbar

15. Und zum Abschluss ein Lebensmott: Nua kaane Wöön (Übersetzung: Nur keine Wellen 😉)

Mehr Schilderspaß gefällig? Bitte sehr: Hier sind 19 Schilder, bei denen du dich wegwirfst vor Lachen. Hier gibt es 17 Schilder, bei denen du die Stirn runzeln oder laut lachen musst. Und hier sind noch 19 österreichische Verbotsschilder, die dich verwirrt zurücklassen.

Auch interessant

Kommentare