1. BuzzFeed.at
  2. Buzz

8 skandalöse Liebesaffären der Habsburger, die nicht immer zu einem Happy End führten

Erstellt:

Von: Sophie Marie Unger

Kommentare

Kaiserin Elisabeth von Österreich
Ja, auch Sisi war ihrem Franzl nicht immer treu. ©  akg-images

Ja, auch die Habsburger hatten wilde Affären.

Das Idealbild der Kaiserin Elisabeth, das in den 50er Jahren durch die Romy-Schneider-Filme gefestigt wurde, begann in den vergangenen Jahren ordentlich zu bröckeln. Zahlreiche Bücher, Dokus, Filme und Serien zeichnen nämlich ein viel komplexeres Sisi-Bild. Die höfische Etikette war nicht so ihr Ding - lieber dichtete, wanderte und reiste sie. Das zeigt auch der neue österreichische Film „Corsage“ von Marie Kreutzer, der zudem einen starken Fokus auf die Liebesgeschichten der Habsburger setzt. Wir haben euch 8 weitere skandalöse Amouren der Habsburger rausgesucht, die nicht immer glücklich endeten.

1. Sisi war in ihren Reitlehrer verliebt.

Kaiserin Elisabeth verdrehte einst ihrem schottischen Reitlehrer Bay Middleton den Kopf. Ihre Affäre endete auf tragische Weise am 9. April 1892: Bay Middleton stürzte beim Pferderennen und brach sich das Genick.

via GIPHY

2. Erzherzog Heinrich heiratete heimlich die Sängerin Leopoldine Hofmann.

Die „unstandesgemäße“ Beziehungen führte zu Komplikationen mit der Familie. Ihr Ende war dramatisch: Sie starben beide in derselben Nacht.

via GIPHY

3. Erzherzogin Marie Christine und Isabella von Parma verband eine lesbische Liebesbeziehung.

Ihre romantische Affäre wurde sogar durch pikante Briefe belegt.

via GIPHY

4. Erzherzog Leopold Ferdinand ehelichte zum Entsetzen von Kaiser Franz Joseph zweimal Prostituierte.

Er endete deshalb als Würstelverkäufer in Kaisermühlen.

via GIPHY

5.  Erzherzog Johann Salvator heiratete die Tänzerin Milli Stubel.

Das Paar brach per Schiff nach Südamerika auf und wurde seither nie wieder gesehen.

via GIPHY

6.  Erzherzog Ferdinand Karl liebte die Bürgerliche Bertha Czuber.

Auch der Bruder von Thronfolger Franz Ferdinand musste, um seine „Liebe des Lebens“ heiraten zu können, ins Ausland fliehen.

via GIPHY

7. Die Frau von Napoleon pflegte eine glühende Liebesbeziehung zu Graf Neipperg.

Auch die Tochter von Franz I./II. und Ehefrau von Napoleon konnte nicht widerstehen. Sie gebar ihrem „Seelenverwandten“ heimlich zwei Kinder.

via GIPHY

8.  Erzherzog Johann verliebte sich in die Postmeisterstochter Anna Plochl.

Die Liebesgeschichte des bis heute verehrten „steirischen Prinzen“ wurde sogar verfilmt.

via GIPHY

Die Habsburger hatten aber nicht nur heimliche Liebschaften, sondern auch recht kuriose Hobbys.

 

Auch interessant

Kommentare