1. BuzzFeed.at
  2. Buzz

Tiny Houses: 17 wirklich winzige Häuser

Erstellt:

Von: Christian Kisler

Kommentare

Montage: Kleine Häuser, eines eine Art Baumhaus, das andere hell erleuchtet
Tiny Houses, also winzige Häuschen, sind gut für Umwelt un Geldbeutel. © cabinstay/ivantinyhouse/Instagram/BuzzFeed Austria

Tiny Houses, also winzige Häuser, liegen im Trend. Gut für die Umwelt, aber auch gut für die Geldbörse. Hier sind einige besonders schmucke Häuschen.

Wie heißt es so schön: Platz ist in der kleinsten Hütte. Das trifft auch auf die Tiny-House-Bewegung zu, die das Leben und Wohnen, ganz ihrem Namen getreu, in kleinen Häusern befürwortet. So soll das Umweltbewusstsein angesprochen werden, schließlich wird auf weniger Wohnfläche in der Regel auch weniger Energie verbraucht. Und selbstverständlich ist das auch für Menschen mit geringem Einkommen interessant, sowohl in der Anschaffung als im Unterhalt. Vor allem schauen die winzigen Häuschen einfach schnuckelig aus.

1. Einladend!

2. Wunderschön

3. Auch in Österreich wird klein gewohnt

4. Perfekt genutzter Stauraum

5. Häuschen im Wald

6. Doppelt gemoppelt

7. Warte auf mich auf dem Grund des Swimmingpools

8. Klein, aber oho

9. Ui, ein Baumhaus

10. Farbenprächtig

11. Einfach Spitze

12. Auf gute Nachbarschaft

13. Gut versteckt

14. In höchsten Höhen

15. Im Frühnebel

16. So viele kleine Häuschen beisammen

17. Schräge Sache

Und wenn dir doch die Decke auf den Kopf zu fallen droht: Hier sind 7 Länder und Städte, in denen du Geld fürs Einwandern bekommst.

Auch interessant

Kommentare