1. BuzzFeed.at
  2. Buzz

11 Menschen sagen, was für sie „typisch österreichisch“ ist und sie haben einfach vollkommen recht

Erstellt:

Von: Johannes Pressler

Kommentare

Fotomontage von link einem Mann, der jammert, und der Schrifzug „Sudern“ und links Sebastian Kurz und der Schriftzug „Neuwahlen“.
Auf Reddit wurde darüber diskutiert, was „typisch österreichisch“ ist. © Westend61/Imago/Erwin Scheriau/APA-PictureDesk/BuzzFeed Austria

Vom Jammern bis zu ständigen Neuwahlen. Das Beste vom Besten, Österreich-Edition.

In Frankreich ist es bekannterweise das Baguette, in Irland der Kobold. Doch was gilt als so „typisch österreichisch“? Das wollten Leute in diesem und diesem Thread auf der Online-Plattform Reddit wissen - hier sind die elf besten Antworten der Community:

1. „Sudern“

—Zeno-of-Citium

via GIPHY

2. „Nationalratswahlen alle 2 Jahre“

—aHiddenCrow

via GIPHY

3. „Schnitzel, Kaiserschmarrn, Krapfen“

—freigeist94

via GIPHY

4. „Korruption“

—Steffi128

via GIPHY

5. „Gebirge“

—JK09KG1

via GIPHY

6. „Bier saufen, dann jemanden anmotzen, danach auf die Schnauze kriegen und Anzeige erstatten“

—Vito_baretta

via GIPHY

7. „Die felsenfeste Überzeugung, anders als die Deutschen zu sein“

—Lexy1193

via GIPHY

8. „Frucade aus der Glasflasche trinken“

—wantilles1138

via GIPHY

9. „Am 1. November in der Kälte stehen und sich am Friedhof einfach nur langweilen“

—cupofbee

via GIPHY

10. „Knickerbockerbande natürlich“

—Kratianos

via GIPHY

11. „Sonntag im Winter: Opa schaut Wengen-Abfahrt im ORF und Oma macht Schnitzel in der Küche“

—ratzi1991

via GIPHY

Trotz dieser Erinnerungen noch einen schlechten Tag? Keine Sorge, hier sind neun Memes aus Österreich, die dich a bisserl aufheitern werden.

Die Antworten wurden leicht gekürzt und zur besseren Verständlichkeit teilweise bearbeitet.

Auch interessant

Kommentare