1. BuzzFeed.at
  2. Buzz

13 Beweise, dass Vorarlbergisch der schrägste Dialekt Österreichs ist

Erstellt:

Von: Johannes Pressler

Kommentare

Ein Küken steht auf einer Waage, daneben der Schriftzug „Fückele“.
Hast du gewusst, dass „Küken“ auf Vorarlbergisch auch „Fückele“ heißt? © Daniel Zupanc/APA-PictureDesk/BuzzFeed Austria

In Österreich gibt es Dialekte - und dann haben wir da den Vorarlberger Dialekt.

Nur weil man den gleichen Reisepass hat, heißt das noch nicht, dass man sich gegenseitig versteht. Bestes Beispiel ist für viele Menschen in Österreich der Dialekt aus Vorarlberg. Dort gibt es Wörter, die für den Rest Österreichs nur sehr wenig Sinn ergeben. Hier sind 13 Beweise, dass Vorarlbergisch der schrägste Dialekt Österreichs ist:

1. wädli

Übersetzung: schnell

via GIPHY

2. Ägagrind

Übersetzung: Sturkopf

via GIPHY

3. ussa dua

Übersetzung: entfernen, herausnehmen, löschen

via GIPHY

4. neggli

Übersetzung: überraschenderweise

via GIPHY

5. Pfulfa

Übersetzung: Polster, Kissen

via GIPHY

6. Fückele

Übersetzung: Küken

via GIPHY

7. abalaikig

Übersetzung: arrogant, hinterrücks, schmierig

via GIPHY

8. zweris

Übersetzung: quer

via GIPHY

9. Schmelg

Übersetzung: Mädchen

via GIPHY

10. Euöli

Übersetzung: Ei/Eier

via GIPHY

11. wundrig/wündrig

Übersetzung: neugierig

via GIPHY

12. Schopa

Übersetzung: Jacke

via GIPHY

13. luaga

Übersetzung: schauen

via GIPHY

Glaub uns, mit diesen Memes ersparst du dir eine Menge Zeit, dem Rest der Welt zu erklären, wie Österreich so tickt.

Auch interessant

Kommentare