1. BuzzFeed.at
  2. Einfach Tasty

14 Geheimnisse, um reifes Obst zu erkennen

Erstellt:

Von: Karsten Schmehl

Kommentare

Du hast bisher so falsch eingekauft.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Getty / BuzzFeed

1. Entferne den Nupsi an der Unterseite einer Avocado, um herauszufinden, ob sie reif zum Essen ist.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © BuzzFeed

Mind = Blown.

2. Checke die hellste Stelle einer Wassermelone. Sollte sie weiß sein, ist sie noch nicht reif. Wenn sie, wie hier, eher gelb ist, dann ist sie reif.

BuzzFeed.de © sahmsclub2015 / Via instagram.com

Vergiss den Klopf-Test. Um wirklich gut hören zu können, ob eine Wassermelone reif ist, musst Du schon ein ziemlicher Profi sein.

3. Bei der Ananas verraten Dir die Blätter und der Geruch, ob sie reif ist. Die Blätter des Strunks sollten sich leicht herausreißen lassen und besonders am Strunk angenehm süßlich duften.

BuzzFeed.de © paaaulaaa_ / Via instagram.com

4. Nimm eine Artischocke in die Hand und drücke darauf herum. Gute Artischocken quietschen nämlich, wenn sie reif sind.

Zu sehen sind viele Artischocken, die violette Blätter haben und aufeinander gestapelt liegen (Symbolbild).
Das Herz der Artischocke ist besonders beliebt (Symbolbild). © javarman / Imago

5. Schwere Orangen sind saftiger.

BuzzFeed.de © David Clark / Getty Images

6. Und sie sollten leicht nachgeben, wenn Du sanft hineindrückst.

BuzzFeed.de © eman_zilla / Via instagram.com

7. Wenn Du eine Kokosnuss in die Hand nimmst, sollte es so klingen, als sei sie voller Wasser. Wenn sie zu lange im Supermarkt liegen, trocknen sie im Inneren aus.

BuzzFeed.de © Twitter: @rolandgruen

8. Wenn der Stiel von Galiamelonen noch fest draufsitzt, sind sie noch nicht reif. Sobald sie reif sind, lässt sich der Stiel vollständig entfernen.

BuzzFeed.de © pinkipink69 / Via instagram.com

Außerdem: Lass die Finger von grünen Galiamelonen.

9. Bei Mangos darfst Du Dich nicht von der Farbe in die Irre führen lassen. Sie sollten leicht nachgeben wenn Du drauf drückst, aber vor allem duften sie großartig, wenn sie reif sind.

BuzzFeed.de © lejlaharbas / Via instagram.com

10. Lass Dich auch bei Pfirsichen nicht von der Farbe beeindrucken. Rieche dran. Wenn sie reif sind, versprühen sie einen angenehmen, süßlichen Duft.

BuzzFeed.de © theparisiantiti / Via instagram.com

11. Wenn Du eine Feige in der Hand hast, sollte sie leicht nachgeben, wenn Du draufdrückst. Es sollte aber keine dauerhafte Druckstelle daraus werden. Dann sind sie schon überreif.

BuzzFeed.de © baumspatz / Via instagram.com

Weil Feigen aber auch nachreifen kannst Du einfach warten, wenn Du Dich vergriffen und eine zu harte Feige gekauft hast.

12. Schau Dir Erdbeeren in einer Schale ganz genau an. Wenn Du Druckstellen erkennst, sind sie bereits überreif oder werden Dir sehr schnell faulen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Kenneth Wiedemann / Getty Images

13. Bei Weintrauben erkennst Du ganz einfach an der grün-gelben Farbe, ob sie reif sind. Wenn sie sich allerdings bei leichtem Schütteln schon von der Rebe lösen, sind sie nicht mehr lange genießbar.

BuzzFeed.de © emelie16 / Via instagram.com

14. Am reifsten sind Bananen, wenn sie natürlich eine gelbe Schale haben. Wenn sie anfangen braune Punkte zu bekommen, sollten sie bald gegessen werden. Aber zu diesem Zeitpunkt sind sie am süßesten.

BuzzFeed.de © janderson99 / Via hubpages.com

Auch interessant

Kommentare