1. BuzzFeed.at
  2. News

Was macht das Hacker-Kollektiv „Anonymous“ genau und welche Rolle spielt es im russischen Angriffskrieg?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Helena Dimmel

Kommentare

Anonymous
„Anonymous“ ist eine Gruppe anonymer Hacker:innen, die mit Cyberattacken gegen Missstände protestieren © IMAGO / NurPhoto

Seit einer Woche greift das internationale Hacker-Kollektiv „Anonymous“ russische Regierungsseiten und Staatsmedien mit Cyberattacken an. Jetzt soll auch die Kommentarfunktion von Google Maps dazu genutzt werden, um Putins Zensur zu umgehen. Wir haben dir die wichtigsten Facts dazu zusammengefasst.

„Das Anonymous-Kollektiv ist offiziell im Cyber-Krieg gegen die russische Regierung.“ Gleich zu Beginn des russischen Angriffskrieges in der Ukraine sagte die Hacker-Gruppierung Anonymous mit dieser Twitter-Meldung dem Kreml den Kampf an. Seitdem ist rund eine Woche vergangen. Neben Cyber-Attacken auf russische Regierungsseiten und Staatsmedien kommen nun auch andere kreative Protest-Ideen gegen Putins Zensur zum Einsatz: „Geht auf Google Maps. Geht nach Russland. Findet ein Restaurant oder Geschäft und schreibt eine Bewertung. Wenn ihr schreibt, erklärt, was gerade in der Ukraine passiert“, forderten die Hacker:innen erst gestern auf Twitter.

In a nutshell

Auch interessant

Kommentare