1. BuzzFeed.at
  2. News

Nehammer besucht Putin: 11 Twitter-Reaktionen zur Kanzler-Reise nach Moskau

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johannes Pressler

Kommentare

Fotomontage von links Karl Nehammer und rechts Wladimir Putin jeweils auf Pressekonferenzen.
Bundeskanzler Nehammer (links) reist am Montag nach Russland zu Putin. © Valentyn Ogirenko/Reuters/Mikhail Klimentyev/AFP/APA-PictureDesk/BuzzFeed Austria

Bundeskanzler Nehammer reist als erster EU-Regierungschef nach Russland zu Putin. Eine heikle Entscheidung, nicht nur aus der Ukraine kam bereits Kritik.

Am späten Sonntagabend (10. April) kam dazu der Entschluss aus dem Bundeskanzleramt von Karl Nehammer (ÖVP). Beim Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin am Montagnachmittag (11. April) habe der Kanzler das Ziel, den Dialog zwischen Russland und der Ukraine zu fördern. Die Reaktionen darauf sind gemischt, mit Kritik wird aber nicht zurückgehalten. Wir haben uns auf Twitter umgesehen und elf Reaktionen gesammelt.

1. Eva Ernst-Dziedzic ist Außenpolitik-Sprecherin der Grünen:

2. Für manche sei es das völlig falsche Zeichen.

3. Für „Falter“-Chefredakteur Florian Klenk sei es einen Versucht wert.

4. In Den Haag befindet sich der Internationale Strafgerichtshof.

5. Träumen darf man ja noch.

6. Wer hätte sich das gedacht?

7. Ein verfrühtes Ostergeschenk?

8. Russland-Experte Gerhard Mangott hält den Besuch für „keine kluge Entscheidung“:

9. „Bilder sind stärker als Worte.“

10. „Das ist eine Bankrotterklärung, ich schäme mich.“

11. Und so reagiert man in der Ukraine:

Auch interessant

Kommentare