1. BuzzFeed.at
  2. News

8 Instagram-Posts von Politiker:innen zu Ostern, die ziemlich cringe sind

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johannes Pressler

Kommentare

Fotomontage von links Pamela Rendi-Wagner mit einem Osterei und rechts Wolfgang Sobotka mit einem Osternest.
SPÖ-Chefin Rendi-Wagner und Nationalratspräsident Sobotka (ÖVP) in Osterlaune. © Instagram: @rendi_wagner/wolfangsobotka.at/BuzzFeed Austria

Die Social-Media-Accounts der Politiker:innen waren zu Ostern im Hochbetrieb - manche mehr cringe als andere.

Schon seit Jahren gehört Social Media zu einem wichtigen politischen Instrument, um direkt mit seinen potenziellen Wähler:innen zu kommunizieren. Das macht man aber nicht nur mit einzelnen Punkten aus dem eigenen Parteiprogramm, sondern insbesondere zu Feiertagen versuchen sich die österreichischen Politiker:innen, von ihrer „sympathischen“ Seite zu zeigen. Dazu haben wir uns in den Osterfeiertagen auf den Social Media-Accounts von einigen der prominentesten Politiker:innen des Landes umgesehen und einiges an Content mit einem ziemlichen Cringe-Faktor entdeckt.

1. Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) und Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) scheinen gemeinsam Ostern gefeiert zu haben, zumindest haben sie das genau gleiche Osternest gepostet.

Zuerst aufgefallen ist das Erich Kocina von der Tageszeitung „Die Presse“.

2. SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner, großer Fan vom Eierpecken.

3. Manfred Haimbuchner, FPÖ-Chef in Oberösterreich, mit einem „ganz natürlichen“ Osterei.

4. Die Osterjause wird in Österreich traditionellerweise am Karsamstag gegessen. Bei Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) war es schon am Gründonnerstag soweit.

5. Apropos Gründonnerstag: Johanna Mikl-Leitner, ÖVP-Landeshauptfrau in Niederösterreich, ist jetzt Foodbloggerin.

6. NEOS-Parteichefin Beate Meinl-Reisinger verbrachte Ostern mit ihrer Familie, wie sie auf Instagram postete. Privatsphäre ist ihr wichtig, die Emojis sind aber irgendwie schon creepy.

7. Im Ministerium von Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) wurde eiergepeckt, was das Zeug hält.

8. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) begab sich auf Osternestsuche ... im Nationalrat.

Falls du noch immer nicht genug von Ostern hast: Diese 7 Fragen weißt du nur, wenn du Ostern in Österreich feierst.

Auch interessant

Kommentare