1. BuzzFeed.at
  2. News

14 bitterböse Tweets über Thomas Schmid, der Kronzeuge werden will, Sebastian Kurz und die ÖVP

Erstellt:

Von: Johannes Pressler

Kommentare

Montage von Thomas Schmid auf einer Pressekonferenz, daneben ein Tweet.
So geht es vielen von uns. © Hans Punz/APA-PictureDesk/Twitter Screenshot: @JohannesKopf/BuzzFeed Austria

„Baby, möchtest du noch mit hochkommen und gemeinsam die neuen Schmid-Chats lesen?“

Jetzt ist es also bekannt. Thomas Schmid, ehemaliger ÖBAG-Chef und Generalsekretär im ÖVP-Finanzministerium, hat bereits im April gegenüber der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ausgesagt. Sein Ziel: Er möchte damit den Kronzeugenstatus erlangen. In den bisher bekannten Aussagen belastet der frühere Vertraute von Sebastian Kurz zahlreiche vergangene Wegbegleiter. Hier eine Übersicht:

Mittlerweile hat sogar Sebastian Kurz zu den Vorwürfen Stellung genommen. „Ich freue mich darauf, zu beweisen, dass diese Anschuldigungen falsch sind, und zwar dort, wo in Österreich wirklich über Recht und Unrecht entschieden wird. Nämlich vor Gericht“, so der Altkanzler via Facebook. Fakt ist: Das politische Skandal-Fass der letzten Jahre scheint überzulaufen, es drohen beträchtliche Freiheitsstrafen für mehrere Personen. Bisweilen gilt für alle Beteiligten die Unschuldsvermutung. Nichtsdestotrotz trendet #Schmid auf Twitter seit knapp 24 Stunden - und ein Ende scheint nicht in Sicht.

1. Das „Geständnis“ von Thomas Schmid

2. An insgesamt 15 (!) Tagen hat Schmid mit der WKStA geredet

3. Nicht vergessen: Ohne die „Ibiza-Affäre“ wäre das alles wohl nie ans Tageslicht gerückt

4. Ausgerechnet so kurz nach der Veröffentlichung des neuen Buchs des Ex-Kanzlers

5. Jetzt schon Favorit für den nächsten Literaturnobelpreis

6. Amen!

7. Don‘t look back in anger

8. Was Kurz-Vorgänger Reinhold Mitterlehner jetzt wohl denkt?

9. Gute Besserung

10. Achtung, Satire

11. Bis zum Ende schauen lohnt sich wirklich

12. Besser als jede Netflix-Serie

13. So geht‘s mir auch

14. Sehr, sehr romantisch

Nicht erst seit jetzt beschäftigten uns die Chats-Skandale der ÖVP. Finde mit diesem Quiz am besten selbst heraus, wie gut du dich dabei auskennst.

Auch interessant

Kommentare